Kapitalanlage

Startseite  /  Kapitalanlage

KAPITAL ANLAGE

ALTERSVORSORGE, VERMÖGENSAUFBAU: IMMOBILIEN

Der Kauf einer Immobilie ist eine Investition in einen Sachwert. Und Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Eine Immobilie in guter Lage mit einer Ausstattung, die auf breite Nachfrage trifft, wirft daher immer Miete ab und minimiert das Investitionsrisiko. Immobilienwerte und Mieten sind seit Jahren stabil im Aufwärtstrend. Günstigen Finanzierungsmöglichkeiten am Markt machen die Investition in eine Immobilie bereits mit einem relativ geringen Nettogehalt ab 2200 Euro möglich. Mit einer Immobilie bauen Sie Ihr Vermögen auf und sichern Ihre Altersvorsorge ab.

So viel bringt eine Immobilie als Kapitalanlage

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Immobilie dient vor allem dann als Kapitalanlage, wenn der Käufer nicht selbst in die Immobilie einziehen möchte. Er kauft also etwa eine Wohnung, um sie zu vermieten.
  • Mit einer Immobilie legst Du Dein Kapital mittel- und langfristig an. Mit dem zugehörigen Kredit lässt Du darüber hinaus fremdes Geld für Dich arbeiten.
  • Ob sich das Geschäft lohnt, hängt in erster Linie vom Einkaufs- und Verkaufspreis der Immobilie ab.
  • Wir beziehen die Immobilien direkt von den Bauträgern, mit den wir sehr gut vernetzt sind.

In Zeiten niedriger Zinsen und schwankender Aktienmärkte betrachten immer mehr Menschen eine Immobilie als ideale Kapitalanlage. Häuser und Wohnungen gelten nicht nur als wertbeständig, sondern versprechen zusätzlich beachtliche Renditen.

Diagramm nach 10 Jahren

Diagramm nach 10 Jahren

Diagramm nach 20 Jahren

Diagramm nach 20 Jahren

Diagramm nach 30 Jahren

Diagramm nach 30 Jahren

Warum wir?

Kompetenz

Wir arbeiten im Netzwerk, mit Anwälte, Notare und Architekten und verschiedenen mit Immobilienprofis zusammen

Zuverlässigkeit

Seit 1996 sind wir ihr Partner in allen Fragen zu Immobilien

Zielstrebig

Unser Ziel ist für Sie den maximalen Erfolg

284

Verkaufte Objekte

67

Erstellte Teilungserklärungen

16

Suchaufträge

76

Verkaufte Kapitalanlagen